Slide background

• Gerlinde Gschwendtner: Gegenständliches im Abstrakten - Abstraktes im Gegenständlichen
• Georg Huber: Fly Away (Mischtechnik Airbrush und Acryl)
• Gerhard Hillmayr: Abstraktion im Aquarell - Teil 4: Grafisch, spielerisch
• Daniel Rodriguez: The eye of the Tiger - Ein Pastell-Bildentstehungsbericht

Künstlerporträt:
• Thomas Huber: „Die Bildtiefe ist ein gefährlicher Abgrund“ von Dr. Ulrike Fuchs
• Stefan Wehmeier; Die malerische Fülle leert sich und zeichnet Stille von Siegrid Leitner
• Barbara Schoberberger: Meisterwerke der Natur von Andrea Kerssenbrock
• Johannes Keuser: Fotorealistische Skizzen der Gesellschaft von Alexandra Heil
• Frank Schulz: Malen wie ein Kind von Angelika Daberkow
• Jutta Höfs: Die Farbe hat gewonnen

Reisebericht:
• Sabine Hilscher: Op Jück - oder viel unterwegs!

Künstler-Kurzporträt
• Hendrik Schmeer - Ein junges Talent

In unserer neuen Ausgabe

Zur Bestellung

Leseprobe

• Gerlinde Gschwendtner: Gegenständliches im Abstrakten - Abstraktes im Gegenständlichen
• Georg Huber: Fly Away (Mischtechnik Airbrush und Acryl)
• Gerhard Hillmayr: Abstraktion im Aquarell - Teil 4: Grafisch, spielerisch
• Daniel Rodriguez: The eye of the Tiger - Ein Pastell-Bildentstehungsbericht

Künstlerporträt:
• Thomas Huber: „Die Bildtiefe ist ein gefährlicher Abgrund“ von Dr. Ulrike Fuchs
• Stefan Wehmeier; Die malerische Fülle leert sich und zeichnet Stille von Siegrid Leitner
• Barbara Schoberberger: Meisterwerke der Natur von Andrea Kerssenbrock
• Johannes Keuser: Fotorealistische Skizzen der Gesellschaft von Alexandra Heil
• Frank Schulz: Malen wie ein Kind von Angelika Daberkow
• Jutta Höfs: Die Farbe hat gewonnen

Reisebericht:
• Sabine Hilscher: Op Jück - oder viel unterwegs!

Künstler-Kurzporträt
• Hendrik Schmeer - Ein junges Talent

Liebe palette-Leser,
liebe Freunde der Kunst,

die Zeit vergeht wirklich wie im Fluge. Gerade eben haben wir noch auf das neue Jahr angestoßen und nun haben wir schon fast Frühling. Dies bedeutet auch, dass wir bei der 2. Ausgabe diesen Jahres angekommen sind.

Wie gewohnt, haben wir wieder eine bunte Mischung für Sie zusammengestellt: Wir betreten Räume in Räumen, wir leeren malerische Fülle und zeichnen Stille, wir fliegen davon, schauen in das Auge des Tigers und gehen „op Jück". Natürlich ist das noch nicht alles! Lassen Sie sich überraschen.

Herzliche Grüße und viel Spaß beim Entdecken
Ihr palette-Team

 

Vorschau auf die nächste Ausgabe 3/15 (Mai/Juni)

meintke

Künstler

Friederike Meintke
Von der Stadtlandschaft zur Abstraktion
Dr. Ulrike Fuchs

   

renner

Künstler

Lois Renner
Ein Künstler, der Maßstäbe setzt
Siegrid Leitner

 

 
 schneeberger  

Künstler

Angelika Schneeberger
Faszination stilles Leben
Alexandra Heil

 

 

  

weiteres:

Technik: Schönheit im Bild von Gerlinde Gschwendtner

Erfahrungsbericht: London von Martin Staufner